Social Communities and their Language

Communities are more than language, but
our society’s future needs a common language

In a world where little is taken for granted, we spend a lot of time negotiating with people from different walks of life, even in our immediate surroundings. Sometimes we discover that an acrimonious debate could have been avoided if everybody had first explained what they meant by certain words. Having spent decades at the crossroads of cultures large and small, often listening to disputes from an uneasy position on the fence, I support community leaders who gather different stakeholders around the same table. Call it translation, if you like!

Heute ist kaum noch etwas selbstverständlich. Deshalb handeln wir ständig etwas aus, mit ganz unterschiedlichen Menschen, auch in unserem direkten Umfeld. Mancher Streit lässt sich vermeiden, wenn wir gleich anfangs die Begriffe klären oder unsere Geschichte erzählen. Ich sitze schon seit Jahrzehnten zwischen den Stühlen – der ideale Ort für einen Analysten. Ich unterstütze alle, die verschiedene Meinungen an einen Tisch bringen, bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung ihrer Arbeit.

PERSPECTIVES

 

Heimat und Fremdheit in Urlaubsfilmen

Wie hängen Heimat und Horizont, Ferne und Fremde, Selbstfindung und überraschende Begegnung zusammen? Damit diese großen Fragen nicht zu abstrakt werden, habe ich sie im Rahmen der vom Kulturwissenschaftlichen Institut (KWI) veranstaltete Reihe Cinescience in Essen am...

read more

Fremd in Sachsen? Was heißt Fremdheit überhaupt?

Die sächsische Wirtschaft ist stark und wächst, aber sie leidet unter dem sich rapide verschlechternden Image des Landes, denn die Debatte darüber, wer fremd in Sachsen ist, schlägt weiter hohe Wellen. Fremdenfeindliche Angriffe, ob gewaltsam oder nicht, machen es...

read more

Fake News and Public Relations

Reaktionen auf Vorträge von Anja Mutschler und mir als der beiden Gesellschafter des Wissensdienstleisters Nimirum verdeutlichen, dass das Thema Fake News im Allgemeinen und Fake News in der PR besonders dringlich ist. Die anhaltende Diskussion über die Rolle von...

read more

CASES

Strengthening communities through changes in language

“What is trust, and should we talk about it?”

A financial services provider asked me how they could improve their client-facing communications. My systematic review of research into trust helped them decide which one of their campaign ideas was best. (Short answer to the above questions: It’s a practice, and, no.)

“Who’s an expert on health?”

Research for a large public institution revealed that very often in debates around health the issue is not information as such but the status accorded to those who may possess it. Discourse analysis informed by theories of knowledge provided a solid basis for new forms of stakeholder engagement.

“Why don’t they want a smarter home?”

Resistance to smart technology is wide-spread. If you want to address it you have to understand it. My analysis for a marketing agency showed that the devil was in the detail of a small class of words that are hardly ever noticed but manage to colour virtually the entire discourse around AI.

BOOKS

111 Gründe, England zu lieben

Auf zur Erkundungsreise durch England in Zeiten des Brexit! Vielleicht lohnt es sich ja jetzt erst recht, dass wir uns zum Tee einladen lassen …

Atlas der Vorurteile: Erweiterte Ausgabe

Übers. v. Martin Brinkmann und Christophe Fricker. Die beiden erfolgreichen Knesebeck-Titel zum ersten Mal vereint in einer Ausgabe und ergänzt mit neuen, in Deutschland unveröffentlichten Karten.

Prolls

Übers. v. Christophe Fricker. Medien und Politiker stempeln eine wachsende unterprivilegierte Bevölkerungsgruppe als rücksichtslos, dumm und kriminell ab. Owen Jones untersucht, wie das geht.

COURSES

Deutscher Humor

This course explores some of the ways in which German humour is expressed.

Kulinarische Hermeneutik

Der Kurs untersucht Rezepte und Kochbücher auf explizites und implizites Wissen, Annahmen, Machtverhältnisse, Trends, Milieus und Identitäten.

The Centre in German Politics

Um uns herum spüren wir es, hören wir es, lesen wir davon: Die Mitte in der deutschen Politik ist weg. Stimmt das eigentlich?

Intercultural Marketing

This courses explores which part of marketing can be ‘intercultural,‘ and what is a ‘culture’ anyway.

AUDITS

Let’s talk about Language Audits

ANALYSIS

Let’s talk about analysing language

WORKSHOP

Let’s do a workshop together

EXPERT

Let’s talk about language and community

CHAT

Let’s find a way to share ideas

COLLABORATORS, FUNDERS, VENUES

CONTACT / KONTAKT

Christophe Fricker

Bristol

 

» cf@christophe-fricker.com