NEWS

Junges Literaturforum Hessen Thüringen

Junges Literaturforum Hessen Thüringen

Schreiben ist ein bisschen wie Schwulsein. Wenn man jung ist, denkt man, man ist der einzige. Man weiß nicht, wie’s geht. Und man hat keine Ahnung, was mal draus werden soll. Irgendwie wurstelt man sich so durch. Meistens allein. Und dann kommt die hessische...

read more
Intellectual Property Online

Intellectual Property Online

Angela Merkel has called for a rigorous implementation of existing Urheberrecht principles and regulations online. I expressed by strong support for the protection of intellectual property online at a conference on the Internet and Human Rights, held at the German...

read more
Monet-Gedicht zu “Camille” in der Kunsthalle Bremen

Monet-Gedicht zu “Camille” in der Kunsthalle Bremen

It's a very striking painting of a lady, full of determination, in a black-green gown, turning away from the viewer, but only just, into a future with her husband, the painter Claude Monet. This is certainly not a happy painting. There is little hope in it. The...

read more
King Ludwig II and David Siegel building Versailles

King Ludwig II and David Siegel building Versailles

On two consecutive nights during the holidays, I watched two films that turned out to be like Dr Jekyll and Mr Hyde in addressing two sides of human ambition, erudition (or lack thereof), creation – and looking at Versailles. Bavarian King Ludwig II and David Siegel...

read more

Gibt es eigentlich ein lyrisches Du?

Alle reden vom lyrischen Ich, nur ich nicht, denn mich interessiert, ob es eigentlich auch ein lyrisches Du gibt. Gedichte, in denen ein Du vorkommt, sind seltener geworden, aber es gibt sie. Wenn wir einander ein Gedicht vorlesen, in dem ein Du vorkommt, verändert...

read more
Gegen Genie und Wahnsinn

Gegen Genie und Wahnsinn

Dichter -- sind das die verträumten Gequälten, die für ihre Kunst leiden und immer nah am Wahnsinn entlangschlittern? Das Vorurteil hält sich hartnäckig, und viele Schreibende tun ihr Möglichstes, um es zu pflegen. Aber den Wahnsinn anzuhimmeln ist selbst Wahnsinn,...

read more
Tranströmers Nobelpreis — ein Grund zur Freude?

Tranströmers Nobelpreis — ein Grund zur Freude?

Aus Anlass von Tomas Tranströmers Nobelpreis komme ich ins Grübeln. Der Nobelpreis ist bedeutend und mit über einer Million Euro hoch dotiert. Aber die Begründung, warum ein Autor ausgezeichnet wird, ist immer sehr kurz. Tomas Tranströmer erhielt den Preis aus...

read more
Memento-Mori-Gedicht erschienen

Memento-Mori-Gedicht erschienen

Im Herbst ist das Hessische Literaturforum 25 Jahre alt geworden, und ausgerechnet ein Memento-Mori-Gedicht habe ich zum Jubiläum beigetragen ... Doch eins nach dem anderen: Hunderte junger Autorinnen und Autoren in Hessen (und Thüringen) sind den Autoren und...

read more
Stefan Georges Staat, Ethik und Dichtung

Stefan Georges Staat, Ethik und Dichtung

Im Potsdamer Verlag für Berlin-Brandenburg ist der von Bertram Schefold und Bruno Pieger herausgegebene Band Stefan George: Dichtung -- Ethos -- Staat erschienen. Er schließt an eine Reihe aktueller wissenschaftlicher Veröffentlichungen zu Georges Werk an, vor allem...

read more