DSA: an exceptional learning community

Deutsche Schülerakademie (DSA) is a German government-funded organisation running eight summer schools each year for exceptionally talented sixth-form students from all over Germany as well as German schools abroad. At the outset, participants don’t know each other...
DSA 2019 Torgelow: Kulinarische Hermeneutik

DSA 2019 Torgelow: Kulinarische Hermeneutik

Jens Berger und ich haben uns für unseren nächsten Kurs bei der Deutschen Schülerakademie (DSA), 2019 in Torgelow ein Thema vorgenommen, das wissenschaftlich bisher wenig beachtet wurde: Rezepte und Kochbücher. Rezepte antworten deutlich auf einfache Fragen: Wieviel?...
Sonett mit Euch

Sonett mit Euch

Akademien der DSA, der Deutschen Schülerakademie, sind ein einschneidendes Erlebnis, für die Leitungsteams ebenso wie für die jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach 17 Tagen DSA bin ich, erschöpft und noch glühend vor Begeisterung, wieder ins vermeintlich...
DSA Waldenburg 2018 — Logbuch der Winnetou

DSA Waldenburg 2018 — Logbuch der Winnetou

Tag 1 Kurz vor dem Eröffnungsplenum proben wir als Akademie- und Kursleitung (AKL) unser Begrüßungslied, eine abgewandelte Fassung von ABBAs „Waterloo“. Dörte fragt, wie wir die letzte Refrainzeile singen, mit deutsch oder englisch ausgesprochenem erstem Buchstaben,...
Über Musik schreiben — Kurs bei der Schülerakademie 2018

Über Musik schreiben — Kurs bei der Schülerakademie 2018

Über Musik schreiben — das ist das Thema das Kurses, den Jens Berger und ich dieses Jahr bei der Deutschen Schülerakademie durchführen werden, diesmal in Waldenburg. Hintergrund: Allerorten schreibt jemand über musikalische Werke: Abiturienten in der Klausur,...
DSA: Schöne Zeit vergeht schneller – oder doch langsamer?

DSA: Schöne Zeit vergeht schneller – oder doch langsamer?

Der Filmemacher Reinhard Kahl war mit einem Filmteam Teil der Deutschen Schülerakademie Braunschweig 2017-2. Sein Ziel: festzustellen, was die besondere Atmosphäre dieser Bildungsinstitution ausmacht. Denn es ist doch höchst erstaunlich, dass einhundert Schülerinnen...